Nach dem Impressum ist abgewählter Kurt Kaschke noch Präsident

Kolumne

Moment mal

(Lausanne/Krefeld, 25. September 2022) Gaaanz langsam bis hin zum absoluten Stillstand mahlen die Mühlen des kontinentalen Leichtathletik-Verbandes European Masters Athletics (EMA) mit Sitz im schweizerischen Lausanne am Genfer See. Wenigstens die noble Adresse vermittelt Glitzer, Glanz und Glamour. Ansonsten mehr Schein als Sein unter der neuen präsidialen Frontfrau Valentina Fedjuschina (10.02.1965 in Feodossija). Die in der Ukraine geborene, in Portugal wohnhafte mit österreichischem Pass und Firmensitz in Texas ausgestattete Kosmopolitin (im Bild) bringt noch weniger auf die Kette als ihr höchst umstrittener, narzisstisch veranlagter Vorgänger mit der Etikettierung Flugmeilen sammelnder „Paradiesvogel“. Dieser Kurt Kaschke, seit den Neuwahlen an Rosenmontag, 28.Februar 2022, anlässlich der Hallen-EM der Ü35-Generation in Braga (Portugal) offiziell nicht mehr im Amt, (verun)ziert mit seinem Namen noch das Impressum der EMA-Netzseite. Mit dem Eintrag des Kantonsgericht in Vaud/CH vom 20.Dezember 2004.

Die EMA ist nur noch eine Mogelpackung

Was lernen wir daraus? Die in Untätigkeit verharrende ehemalige Weltklasse-Kugelstoßerin hat trotz Mahnungen von allen möglichen Seiten immer noch nicht gehandelt, ist das neue fünfköpfige Präsidium mit Fedjuschina an der Spitze im Vereinsregister noch nicht aktenkundig, mithin der Verband genau genommen überhaupt nicht existent: Schlicht eine Mogelpackung. Mal sehen, ob die 57-Jährige auch die von EMA-Ehrenpräsident Dieter Massin aus Ahlen in Westfalen gesetzte Erklärungs- und Handlungsfrist bis spätestens Ende diesen Monats (wir berichteten) tatenlos verstreichen lässt. Dann droht der Wahl-Österreicherin eine Außerordentliche Mitgliederversammlung. Abgesetzt werden muss sie eigentlich nicht, da sie offiziell noch nicht eingesetzt ist. Allem Anschein nach ist genau das ihre Intension, weil sie wohl schnell erkannt hat, mit diesem hohen Ehrenamt restlos überfordert zu sein. Denn damit ist nun mal nicht allein repräsentieren gefragt. Zumindest auf diesem Gebiet macht sie auf dem Parkett eine gute Figur von 1,90m Größe.
Redaktioneller Hinweis auf einen aktuellen Beitrag im Fenster Ergebnisse.