Drei neue Fenster für alle Besucher, Profilseiten nicht mehr verfügbar

(Krefeld, 27. Mai 2014) Alles neu, macht der Mai. Mitunter dauert es allerdings 26 Tage. Nach ein- und tiefgehenden Überlegungen mussten wir uns gestern schweren Herzens davon verabschieden, die derzeit (und weiterhin) auf einem virtuellen Rechner geparkten 408 Profilseiten unserer Mitglieder in unsere neu gestaltete Netzseite hoch zu laden. Das wäre bei strammen 30 Gigabyte schlicht und ergreifend zu zeitaufwendig gewesen. Und Zeit kostet in der IT-Branche nun einmal reichlich viel Geld. Irgendwann und irgendwo hat der pure Spaß an der Freud' indes Grenzen. In diesem Fall sind sie erreicht, und wir bitten um Verständnis. Nicht ohne uns für die Treue und aktive Mitgestaltung ausdrücklich zu bedanken!
Momentan sind wir einfach froh und glücklich, dass alles reibungslos funktioniert. So soll es auch im Interesse unserer jetzt imaginären Mitglieder, Stammbesucher und Gelegenheitsgäste tunlichst bleiben, nicht zuletzt im eigenen freilich auch. Endlose Bastelstunden sind einfach nervtötend und machen einen (k)irre. Das kann fraglos jeder EDV-Anwender nachempfinden.
Die eh noch nicht in Betrieb gegangene Anmeldemaske ist also von unserer Startseite verschwunden. Dafür sind nun alle Fenster für jedermann/frau zugänglich. Hinzu gekommen sind aus dem bislang nicht öffentlichen Bereich „Flurfunk“ (für dieses und jenes was über Nachrichten und Ergebnisse hinausgeht), „Internetseiten“ (Linksammlung gängiger Netzseiten) und „Punkterechner“ (results-model2010 nach Rehpenning). Die drei neuen Fenster sind allerdings noch nach und nach mit prallem Leben zu füllen respektive muss der Punkterechner noch installiert werden.