Kugelstoß-Ass "Joe" Kovacs schlägt womöglich in Neustädt auf

(Neustädt/Columbus/Krefeld, 06. Mai 2021) Irgendwie sind wir alle miteinander zumindest im kleinen Rahmen „Global Player“. Mit den modernen Kommunikationsmitteln und sozialen Netzwerken, wie sie auch alle heißen mögen, ist die weite Welt auf diese Art und Weise zum Dorf geschrumpft. Bisweilen trägt es ungeahnte Früchte. So kann es sehr gut sein, dass der vom äußerst rührigen DLV-Seniorensprecher Heiko Wendorf organisierte 5.Neustädter Kugel Cup am 10.Juli 2021 in der zu einiger Berühmtheit gelangten 311-Seelen-Gemeinde im Wartburgkreis (Thüringen) internationalen Anstrich mit gaaanz hohem Besuch erhält. Kugelstoß-Ass Joseph Mathias „Joe“ Kovacs (*28.Juni 1989 in Nazareth/Pennsylvania) aus den USA ist über Instagram durch viel Bildmaterial auf diese Veranstaltung aufmerksam geworden.

Mit Gesichtsmaske und im Trainingsanzug 22,72 Meter

Die heimelige Atmosphäre mit Wohlfühlambiente hat(te) es dem amtierenden Weltmeister von 2019 in Doha (auch noch 2015 in Peking vor David Storl) mit einer Bestleistung von 22,91m wohl sehr angetan. Er fragte daraufhin bei Wendorf nach, ob er dort, so er denn zu diesem Zeitpunkt auf Europa-Tour sei, starten könne. Da ließ sich der 50-jährige Wahl-Thüringer aus Mecklenburg-Vorpommern natürlich nicht zweimal bitten und sicherte dem 31-jährigen US-Boy für alle Fälle eine Startgenehmigung zu.
Übrigens ließ der nur 1,83m große und 134 Kilo schwere Wonneproppen ganz aktuell am 01.Mai in Columbus/Ohio mit der Weltjahresbestleistung von 22,72m aufhorchen (vorher 21,91m von Ryan Crouser; siehe Weltrangliste). Dabei war Kovacs ziemlich salopp im Trainingsanzug bekleidet und trug Corona-konform eine Gesichtsmaske (siehe Video).