Aufgepasst: Zeitplan für LVN-Meisterschaften der Ü30 teilweise geändert

(Euskirchen/Krefeld, 30. Juni 2022) Wo es einen vorläufigen Zeitplan gibt (gab), muss es irgendwann auch einen endgültigen geben. Jener für die Offenen Nordrhein-Meisterschaften der Ü30-Generation kommenden Samstag und Sonntag im Erftstadion in Euskirchen  wurde nach Eingang der Meldungen zumindest teilweise überarbeitet. Jedenfalls sind die Startwilligen gut beraten, da vorher noch einmal reinzuschauen, um am Ort der Handlung kein böses Erwachen zu erleben. Denn wer zu spät kommt, den bestraft bekanntlich das Leben.
Wo eventuell überall geändert wurde, vermag ich nicht zu beurteilen. Doch beim Kugelstoßen der M70 bis 85 weiß ich es ganz genau, habe im Interesse der Sache LVN-Seniorenwartin Gisela Stecher (Grevenbroich) selber um eine Entzerrung des ursprünglich  insgesamt 17 künftige Teilnehmer starken Feldes gebeten. Nunmehr gesplittet macht Samstag um 10 Uhr die M80/85 (6 Starter) den Auftakt, schlägt anschließend um 11 Uhr die M70/75 (11) auf.