Senioren-DM 2022: Großen Fünf noch ohne Termin und Schauplatz

(Darmstadt/Krefeld, 18. November 2021) Erwartungsvoll, gebannt und gespannt schauen die wettkampfaffinen Senioren*innen mit Leistungspotenzial für nationale Meisterschaften in diesen Tagen immer wieder mal prophylaktisch in den Rahmenterminplan 2022 des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) aus Darmstadt. Und siehe da: Mit Stand 16.November 2021 gibt es eine aktualisierte Fassung. Damit haben sich die Neuerungen für die Talente von gestern und vorgestern jedoch bereits erschöpft. Die „Großen Fünf“ mit den Titelkämpfen Halle/Winterwurf, Stadion, Mehrkampf, Wurf-Fünfkampf und im Team (DAMM) stehen gewissermaßen symptomatisch am Ende des „Rattenschwanzes“ – ohne Termin und Schauplatz eines örtilichen Ausrichters.
Der Sache dienlich wäre es immerhin, wenn der DLV zumindest schon einmal einen ins Gesamtkonzept passenden Zeitrahmen festlegen würde (siehe auch DM Männer/Frauen am 25./26.Juni 2022 ohne Ortsangabe), um etwaig interessierten Vereinen/Landesverbänden eine Richtschnur an die Hand zu geben. So ist es einfach Fantasie mit Schneegestöber oder Stochern im dichten Nebel.
Sollte es bis Anfang Dezember keinen Bewerber mit (bürokratischer DLV-Sprachregelung) 
„belastbarer Absichtserklärung" für Halle/Winterwurf geben, wären diese Meisterschaften einmal mehr vom Verhandlungstisch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 










"