Nach langer Leidenszeit greift die DAMM wieder ins Geschehen ein

(Regis-Breitingen/Kreuztal/Nürnberg/Langensteinbach/Gröbenzell/Krefeld, 27. April 2022) Kommen wir zum liebsten Steckenpferd auf unserer Internet-Spielwiese: Der guten alten Deutschen Altersklassen-Mannschaftsmeisterschaft (DAMM), der Keimzelle der leichtathletischen Senioren-Bewegung hierzulande. Lang, lang ist’s her, das bisher letzte Finale um die Team-DM. Das fand im September 2019 im Münchner Dantestadion statt. Corona und der Halsstarrigkeit sowie nicht vorhandenen Flexibilität der Dachorganisation DLV war es geschuldet, dass 2020 und im Vorjahr trotz jeweils vorliegender Bewerbung der LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen keine Endkämpfe durchgeführt worden sind. Nunmehr im dritten Anlauf ist die 48. Auflage dieses Finale am 10.September 2022 im Stadion Werreanger in Lage terminiert.

Zahn der Zeit hat an der guten alten DAMM genagt

Der Zahn der Zeit hat an allen potenziellen Interessenten genagt. 94 Bewerber wie 2019 in München werden dafür sicherlich nicht zusammenkommen. Mithin wird es wesentlich einfacher sein, sich für die theoretisch 54 Plätze der M30 bis 70 und W30 bis 60 zu qualifizieren.
Für die ersten Landesfinals und DAMM-Durchgänge haben folgende Vereine und Startgemeinschaften ihre Meldungen abgegeben, darunter allein vier Teams der LG Kindelsberg Kreuztal mit Thomas Blech (*1973) als Chef-Organisator, Trainer und Aktivem in dreifältiger Personalunion.

Sächsisches Team-Finale am 14.Mai.2022 in Regis-Breitingen

M50: TSG Markkleeberg; M60: Sportfreunde Neukieritzsch; W50: StG SF Neukieritzsch.
W60: StG SF Neukieritzsch.

NRW Team-Finale am 15.Mai.2022 in Kreuztal

M30: StG Nutrixxion Masters, LG Kindelsberg Kreuztal: M40: LG Kindelsberg Kreuztal; M50: LG Kindelsberg Kreuztal; M60: StG Werther-Brackwede-Kirchlinde; LG Kindelsberg Kreuztal, StG Hünxe-Bedburg- Duisburg; M70 Team: StG Hünxe-Bedburg-Duisburg.
W30: LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain, außer Konkurrenz; W40: TSV Korbach, Leichtathletik, a.K.; W50: TSV Bayer 04 Leverkusen, StG Witten-Annen/Bochum. 

Bayrisches Landesfinale am 15. Mai.2022 in Nürnberg

M50: StG Würzburg-Schweinfurt-Ipsheim; M60: StG LAC Quelle Bayern Masters; M70: StG LAC Quelle Bayern Masters.
W30:
TSV Friedberg; W40: StG Mittel- /Unterfranken.
 
DAMM-Durchgang am 29. Mai.2022 in Langensteinbach/Baden

M50:LAC Essingen; M60: LAC Essingen. 

DAMM-Durchgang am 01. Juni 2022 in Gröbenzell/Bayern

M30: LG Stadtwerke München;  M40: LG Stadtwerke München.

Schlusstermin für die Qualifikation ist der 10.Juli

Soweit bislang bekannt geworden, werden am 18.Juni in Verden (Niedersachsen) und 10.Juli im Saarland (Austragungsort steht noch nicht fest) DAMM-Durchgänge respektive Landesfinals ausgetragen. Übrigens: Für alle, die noch etwas Derartiges auf die Beine stellen wollen, ist für eine Qualifikation am 10.Juli der ultimative Schlusstermin (siehe Ausschreibung).