Team-DM Senioren 2022 im September in Lage steht definitiv fest!

(Lage/Reken/Damstadt/Krefeld, 09. März 2022) Bekanntlich gibt es keine Alternative zu Optimismus, so schwer es mitunter auch fallen mag. Verbreiten also wenigstens wir in unserem Mikrokosmos Senioren-Leichtathletik in rundum besch… Zeiten wie diesen zum gerade erst strapazierten Thema „Planungssicherheit“ zwei positive Nachrichten. Aufgeschnappt gestern in einem Telefonat mit dem westfälischen Seniorenwart Eberhard Vollmer (im Bild) aus Hamm. Der Fachmann von der Pike auf bestätigte noch einmal ausdrücklich, dass die Team-DM Senioren 2022, ehedem DAMM, am 10. oder 17.September in Lage/Westfalen in trockenen Tüchern sei. Es wird übrigens das 50.Finale auf Bundesebene sein! Neben allen anderen Voraussetzungen liege auch die Zusage des veranstaltenden Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) vor. Schleierhaft bleibt indes, weshalb der DLV sich in „Totengräber-Mentalität“ mit konstanter Bosheit nicht zu einem festen Termin durchringt und endlich die Veranstaltung in seinen Meisterschaftskalender der Verbandsnetzseite aufnimmt.

DLV verhindert mit konstanter Bosheit Signalwirkung

Das hätte schließlich Signalwirkung für alle potenziell um die rund 100 interessierten Vereine und Startgemeinschaften, dass es nach zwei Jahren der Abstinenz (das letzte Finale war im September 2019 in München) endlich wieder losgeht. Denn so sehr wir uns auch abstrampeln, sind wir kein offizielles Organ und werden auch nicht überall gelesen. Noch sind wir das inoffiziöse Sprachrohr des DLV. Eher zu seinem Leidwesen dessen Kontrollorgan und Mensch gewordenes Mahnmal. Gleichwohl haben wir im missionarischen Eifer in unserem Fenster Veranstaltungen bislang sechs Qualifikationsdurchgänge und/oder Landesfinals zur DAMM aufgenommen. Wer sich dort nicht wiederfindet: bitte via E-Mail (siehe Kontakt) melden! Es wird postwendend nachgebessert. Dass LAMPIS in Zusammenarbeit mit DAMM-Experte Dieter Krumm zum größten Befürworter mit der umfangreichsten Berichterstattung dieses Wettbewerbs gehört, muss Stammbesuchern mit gutem Gedächtnis nicht erklärt weren.

Westfälische Senioren-Meisterschaften anlässlich Stadioneinweihung

Die zweite Meldung mit Vorfreude-Charakter, allerdings heruntergebrochen auf Westfalen: Hochoffiziell anlässlich der Stadioneinweihung mit Rahmenprogramm finden an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 26.Mai 2022, in Reken im westlichen Münsterland die Westfälischen Seniorenmeisterschaften ab M/W30 statt. Die Anlage verfügt als auffälligen Hingucker über die berühmte blaue Kunststoffbeschichtung (auch im Olympiastadion in Berlin) mit dem „ultraschnellen“ Mondo-Belag. Vorausgesetzt, die Beine geben es auch her. Wenngleich nicht offen ausgeschrieben, macht Vollmer Hoffnung, dass je nach dann aktueller Corona-Gemengelage soweit wie möglich Gästeplätze außerhalb der Meisterschaftswertung zugelassen werden. Na, immerhin!