Meldeliste für Offene NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften online

(Düsseldorf/Duisburg/Krefeld, 28. Dezember 2021; 16 Uhr) Schnelligkeit muss keine Hexerei sein. Selbst in Zeiten wie diesen der Heimarbeit, zu Neudeutsch: Homeoffice, nicht. Bereits am nächsten Werktag des gestrigen Meldeschlusses für die Offenen NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften am 08./09.Januar 2022 im Arena-Sportpark in Düsseldorf stellte der federführende Leichtathletik-Verband Nordrhein (LVN) mit eigentlichem Sitz in Duisburg irgendwann heute die Meldeliste online. Respekt!
Der eingedenk der langen Durststrecke bei Titelkämpfen unter dem Hallendach für die ewigen Talente für die nächsthöhere Altersklasse erwartete oder gar befürchtete Massenansturm blieb aus. Mit lediglich 297 Startwilligen ist meines Wissens ein Allzeittief zu verzeichnen. Dabei hat sicherlich manch eine/r unter dem schwebenden und allgegenwärtigen Damoklesschwert namens Corona wohl doch kalte Füße ob einer Teilnahme in einem geschlossenen Raum bekommen. Nach der aktuellen Schutzverordnung gilt zum fraglichen Zeitraum die 2G-plus-Regel. Also bei der Einlasskontrolle genesen oder geimpft zu sein und zuzüglich einen vorzeigbaren Antigen-Schnelltest zu haben, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
Mit dieser Verlinkung geht es zur Meldeliste nach Athleten*innen und Vereinen sowie nach Klassen und Disziplinen.