Kürzel IBM steht in diesem Falle für Immer Besser Manuell

(Bad Vöslau/Düsseldorf/Duisburg/Krefeld, 13. Dezember 2021) IBM: Steht hier nicht für das Kürzel des us-amerikanischen IT-Unternehmens, sondern für I-mmer B-esser M-anuell. Denn es gibt mal wieder einen veritablen Schilderbürgerstreich aus dem umfangreichen Kuriositätenkabinett des – Achtung: Satire – begnadeten Software-Dienstleisters SELTEC aus Bad Vöslau in Österreich.
Der stellt nun sein den Landes-/Regionalverbänden vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) aufoktroyiertes Meldeverfahren zum 01.Januar 2022 von LA.net2 auf die Version 3 um. Einzelheiten sind uns nicht bekannt. Dabei sind jedoch wohl nicht alle Eventualfälle durchgespielt worden, die zu diesem Stichtag vorkommen. Nämlich Vereinswechsel im Zusammenhang mit dem Meldeschluss zu einer Meisterschaft, der noch im alten Jahr liegt.

Sonderregelung muss Abhilfe leisten

Es können nach den Allgemeinen Meldebestimmungen und einer diesbezüglichen Auskunft des DLV  nur Athleten*innen gemeldet werden, die zum Meldeschluss ein Startrecht mit der entsprechenden vergebenen Nummer haben. Darauf greift das erwähnte System zu. Und nun kommen die Offenen NRW-Hallenmeisterschaften der Ü30-Generation am 08./09.Januar 2022 im Arena-Sportpark in Düsseldorf mit Meldeschluss 27.Dezember 2021 ins Verwirrspiel. Klubwechsler und jene, die sich entschieden haben anno 2022 mit Einstieg bei diesen normenfreien Titelkämpfen die Sportschuhe wieder zu schnüren, können nicht online gemeldet werden. Ein anderes Verfahren ist allerdings alternativ nicht vorgesehen. Das kann und darf natürlich nicht sein, muss der veranstaltende Leichtathletik-Verband Nordrhein (LVN) in Duisburg für diesen sicherlich nicht allzu großen Personenkreis eine Sonderregelung via E-Mail schaffen und vor allem darauf plakativ auf der Startseite seiner Netzseite hinweisen.

Ein exemplarisches Beispiel für interaktive Mitarbeit

Ehe wir uns noch mit fremden Federn schmücken: Unsererseits sind wir von Kugelstoßer Hans-Joachim Büscher  (*1957) vom ASC Düsseldorf auf diesen Um-, richtiger: Missstand aufmerksam gemacht worden, dessen Verein sich für künftige neue Klubmitglieder genau diese Problematik stellt. Also nur zu, wenn es Sorgen, Beschwerden, Kümmernisse gibt, die wir im Interesse der Sache als Interessenvertretung der oftmals gebeutelten Talente für die nächsthöhere Altersklasse aufgreifen können.