Landesverband Thüringen ist zunächst wieder handlungsfähig

  • Drucken

(Erfurt/Krefeld, 09. August 2014) Bezug nehmend auf einen ausführlichen Artikel in der Online-Ausgabe der Thüringischen Landeszeitung hatten wir vor zwei Tagen berichtet, dass beim Thüringer Leichtathletik-Verband (TLV) schon vor Weihnachten der Baum brennen würde. Es kann insofern leise Entwarnung gegeben werden, als der Brand zunächst einmal gelöscht wurde. Schwelen wird er weiterhin. Auf einer angeblich turnusmäßigen Präsidiumssitzung sind Heinz-Wolfgang Lahmann als Präsident und Sandro Kubitza als Vizepräsident bestellt worden. Alle geplanten Sofortmaßnahmen zur Bewältigung der mannigfaltigen Probleme sind einer knappen, eher kargen Meldung auf der Netzseite des TLV zu entnehmen.