Wissenschaftliche Dokumentation auf 3sat: Fit statt faul!

  • Drucken

(Mainz/Krefeld, 10. Juli 2020) Wer rastet, der rostet. Dieses altbekannte Sprichwort aus Volkes Mund oder wem auch immer hat in den heutigen Zeiten unserer Konsumgesellschaft vermutlich mehr Bedeutung denn je. Der Spruch gilt übrigens nicht nur für den Körper, sondern auch den Geist. Beide wollen trainiert werden, um agil und lebhaft zu bleiben. Obendrein stärkt Sport das Immunssystem, was bei dieser Corona-Seuche als Abwehrmechanismus ein große Rolle spielt.
Ein interessanter 43-minütiger Beitrag in bewegten Bildern mit dem Titel „Fit statt faul“ hilft Bewegungsmuffeln auf die Sprünge, dient aber auch aktiven Menschen zur Auffrischung oder Ergänzung, mehr für und aus sich zu machen. In der Anreißmeldung vom Fernsehsender 3sat in Mainz heißt es zu der sehenswerten wissenschaftlichen Dokumentation: „Ein Wundermittel, das gegen Parkinson, Demenz und Krebs helfen könnte – das gibt es tatsächlich. Bewegung hat viel größere Macht über unser Gehirn und unsere Gesundheit, als wir ahnen.“
Neugierig geworden? Dann unter dieser Verlinkung reingeschaut und –gehört! Soviel Zeit sollte und muss sein, wenn es der Gesundheit dient. Siehe auch die Grafikunterschrift.