DAMM: Bei den drei ausstehenden Durchgängen ist noch Dampf im Kessel

(Murr/Gröbenzell/Bad Salzuflen/Krefeld, 18. Juni 2019) Da kommt ja nochmal richtig Bewegung in die Rangliste der Deutschen Altersklassen-Mannschaftsmeisterschaft (DAMM) im Kampf um die begehrten Tickets für das Team-Finale Senioren am 21.September 2019 in München. Gerade erst hat sich in der W30 die Stg Nutrixxion Masters bei ihrem Nachbesserungsdurchgang in Troisdorf in einem wahren Tigersprung vom brotlosen siebten auf den ersten Platz katapultiert (wir berichteten). Doch das wird aller Voraussicht nach längst noch nicht das Ende der Fahnenstange an gravierenden Veränderungen bei den drei ausstehenden Durchgängen in Murr (fünf noch nicht gelistete Teams), Gröbenzell und Bad Salzuflen gewesen sein. Insbesondere bei den Lippischen Mannschaftsmeisterschaften in der westfälischen Kurstadt darf nach dem inzwischen bekannten Meldeergebnis ordentlich Dampf im Kessel erwartet werden.

Eine ganze Armada von Vereinen in einer Startgemeinschaft

In der M40 versuchen die StG Ostwestfalen-Lippe und in der M50 die LG Eder jeweils das bisherige Ergebnis zu übertreffen. Die StG Lingen-Nordhorn-Osterbrock greift in der M40 erstmals in das Geschehen ein. Premiere feiert auch auch die StG Ostwestfalen-Lippe mit einer M70-Mannschaft. In dieser StG sind zwei Leichtathletik-Gemeinschaften mit insgesamt 16 Vereinen und die TG Herford vereint. Bei den Damen der W40 treten der LC Paderborn und der TSV Korbach in der erklärten Absicht an, ihre Platzierungen zu verbessern. Dazu sollten sie in Bestbesetzung von ihrem Leistungsvermögen durchaus in der Lage sein. Neu dabei sind die W40-Damen der LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen.
Mit den schon genannten weiteren ausstehenden Qualifikationen in Murr und Gröbenzell werden sich mindestens 94 Mannschaften in diesem Jahr an diesem Klassiker unter den Team-Wettbewerben beteiligt haben und damit zwei mehr als im Vorjahr. Womöglich zaubert der USV Halle noch einen Durchgang aus dem Hut, der bislang meist in der W50 und 60 vertreten war.