DAMM: 25 Teams bei Landesmeisterschaften in Sachsen gemeldet

  • Drucken

(Verden/Kirchzarten/Neukieritzsch/Krefeld, 17. Mai 2019) Es ist richtig Feuer unter’m Dach an diesem Wochenende bei der Deutschen Altersklassen-Mannschaftmeisterschaft (DAMM). Hübsch verteilt an drei Schauplätzen in der Republik heute in Verden (Niedersachsen), morgen in Kirchzarten (Baden-Württemberg) und Sonntag bei den 26.Landesmeisterschaften von Sachsen in Neukieritzsch haben insgesamt 36 Teams ihre Meldungen abgegeben. Geradezu rekordverdächtig ist die Beteiligung am letztgenannten Ort der Handlung mit sage und schreibe 25 Vereinen und Startgemeinschaften. Das erinnert förmlich an die Hoch-Zeiten der Keimzelle der Senioren-Bewegung in den so genannten alten Bundesländern mit der absoluten Galionsfigur Nordrhein-Westfalen. Da waren es, zum Vergleich, diesmal beim NRW-Team-Endkampf am 05.Mai 2019 in Emmerich 17 gemeldete Mannschaften, von denen schlussendlich 16 angetreten sind und in die Wertung kamen.