Aktualisierte Meldeliste für die NRW "Open" seit gestern im Netz

  • Drucken

(Düsseldorf/Duisburg/Krefeld, 11. Januar 2018) Mitunter steckt der Teufel im Detail und blüht für den ahnungslosen Anwender fatalerweise im Verborgenen. Gemäß unserem von den Stammbesuchern gewohnt hohen Standard hatten wir in unserem ersten Beitrag von den Offenen NRW-Hallenmeisterschaften der Ü30-Generation am kommenden Sonntag im Arena Sportpark in Düsseldorf die Meldeliste nach Klassen und Disziplinen verlinkt. Der selbstverständlich durchgeführte Funktionstest verlief anstandslos. Damit war der Drops für uns eigentlich gelutscht. Eigentlich. Doch klammheimlich stellte der gastgebende Leichtathletik-Verband (LVN) Nordrhein in Duisburg gestern um 13.18 Uhr eine aktualisierte Liste ins Netz. Seither führte unser Querverweis ins Nirwana.
Glücklicherweise gibt es nette, zu dem aufmerksame Leser, die uns bei derlei – diesmal unverschuldeten – Ungereimtheiten einen Wink mit dem Lattenzaun geben. Diesmal war es Dauerbrenner und Dauerrenner Herbert E.Müller (*1929) vom TSV Bayer Dormagen, bei dem LAMPIS zur täglichen Pflichtlektüre gehört.
„Herbie" sei Dank! Nunmehr also der aktuelle Link zum Objekt der Begierde für Startwillige und Kiebitze quer durch die Republik.
Redaktioneller Hinweis: Offenbar ändert der LVN alle Nase lang die Adresse für die Meldeliste. Deshalb haben wir die Verlinkung zwischenzeitlich entfernt. Bei Interesse bitte über www.lvnordrhein.de mit den Pfaden Wettkämpfe, Wettkampfkalender und Offene NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften gehen.
Was uns lehrt: Der Frömmste kann nicht in Frieden leben, wenn es seinem bösen Nachbarn nicht gefällt!