Resultate: Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger

  • Drucken

(Regis-Breitingen/Krefeld, 15. Mai 2022) Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger. Erkenne sie, die Ironie. Denn insbesondere bei der Ergebnis-Übermittlung von Wettkämpfen jedweder Art bei der Ü30-Generation hapert es oftmals. Da sind uns dann, so gerne wir auch würden, buchstäblich die Hände gebunden. Kurzum: Bei Online-Stellung dieses Beitrages waren die Resultate der Offenen Team-Landesmeisterschaften von Sachsen gestern in Regis-Breitingen noch nicht veröffentlicht. Derweil von einer Mehrkampf-Veranstaltung des Nachwuchses am selben Tag und Schauplatz. Das verstehe wer will? Schau mer mal, ob es jeweils heute die Bayern in Nürnberg und NRW in Kreuztal zeitnäher hinbekommen.
Aber da es ohnehin geplant war und bei uns Service Standard ist, als trefflicher Anhaltspunkt und künftige Vergleichsmöglichkeit mit aktuellen Ergebnissen die bereinigte DAMM-Rangliste nach teilnehmenden Teams beim bundesweiten Finale am 21.September 2019 im Münchner Dantestadion, an dem kurioserweise zur 47. Auflage auch 47 von theoretisch möglichen 54 Mannschaften teilgenommen haben:

Senioren


M30
: 1. LAC Lübeck 9.137, 2. LG Stadtwerke München 9.044, 3. StG Saarmasters 8.923, 4. StG Saale-Express 8.889, 5. LG Kindelsberg-Kreuztal 8.820, 6. StG Nutrixxion Masters 8.768.
M40: 1. LG Kindelsberg-Kreuztal 9.560, 2. StG Planeta-Elbland I 9.280, 3. LG Stadtwerke München 9.199, 4. StG Ostwestfalen-Lippe
  9.132, 5. StG Südbaden 9.066.
M50: 1. LAC Essingen  9.991, 2. LG Kindelsberg-Kreuztal I 9.714, 3. StG Markkleeberg-DHfK-TSC Leipzig 9.530, 4. LG Eder 9.409.
M60: 1. StG Hünxe-Bedburg-Duisburg 7.627, 2. StG Werther/Brackwede/Kirchlinde 7.187, 3. LG Kreis Verden 6.845, 4. StG Saarmasters 6.845, 5. TV Hechtsheim 6.832, 6. LAG Obere Murg 6.676.
M70: 1. StG Hünxe-Bedburg-Duisburg 7.103, 2. StG Team Stormarn 7.078, 3. LAC Quelle Fürth 6.916, 4. LG BEC 6.910, 5. StG Hamburger Jungs 6.817.

Seniorinnen

W30: 1. StG Nutrixxion Masters 7.178, 2.Hamburger Sportverein 6.871, 3. StG Brinkum-Barßel-Friedrichsfehn 6.586 Punkte, 4. StG Regio Aachen 6.482, 5. TSV Friedberg 6.327, 6. LG Bamberg 6.107.
W40: 1. TSV 1850/09 Korbach 6.158, 2. LG Neiße 6.025, 3. TSV Bayer 04 Leverkusen 6.015, 4. StG Mittel-Unterfranken 5.957, 5. StG SF Neukieritzsch 5.823, 6. HNT Hamburg 5.759.
W50: 1. StG SF Neukieritzsch 5.619, 2. LG Kreis Verden 5.415, 3. StG LAC Quelle / SWC Regensburg 5.390, 4. StG Markkleeberg-Torgau-Taucha 5.205, 5. StG Breisgau Team 5.065.
W60:1. LG Neiße 5.488, 2. Düsseldorfer Turnverein 5.475, 3. StG Hamburg-Harburg 5.310, 4. StG Baden-Baden/Gazelle Pforzheim 5.049.