Kleiner Weckruf für die "Austrian Masters Open" am Wochenende

(Amstetten/Krefeld, 19. August 2019) Nun müssen wir für unseren alpenländischen Nachbarn aus „Felix Austria“ sicherlich nicht den fröhlichen Wecker geben. Schaden kann es dennoch nicht. Für sie ist nämlich heute Meldeschluss zu den Internationalen Österreichischen Masters-Meisterschaften ab M/W35 am kommenden Samstag/Sonntag im Umdasch-Stadion in Amstetten bei Linz. Der Hinweis gilt dann eher insbesondere den einigermaßen grenznahen Interessenten aus Niederbayern. Startwillige aus anderen Nationen haben freilich sogar bis Mittwoch Zeit für die rechtzeitige Abgabe ihrer Meldung. Bei einigen von ihnen wird es womöglich klingeln: „Da war doch was?“ Ja, richtig! Die Titelkämpfe waren vor ziemlich genau drei Jahren an selber Stelle. Damals lockten sie 325 Aktive aus zehn Nationen an. Nach dem Gastgeberland (251) stellten die Deutschen (29) die zweitstärkste Fraktion.
Alles Weitere zur diesjährigen Auflage unter diesem Link.