Ein Musiktipp für die zärtlichen Stunden zu zweit am Valentinstag

  • Drucken

(Krefeld und die Republik, 14. Februar 2019) Guten Morgen, liebe Liebenden und Verliebte!
Diese eher ungewöhnliche Eröffnung für ein auf Nachrichten ausgelegtes Online-Medium hat einen ebenso einfachen wie gewichtigen Grund. Wobei die Anrede darauf bereits einen Fingerzeig liefert. Ja, genau, heute ist Valentinstag, der dem genannten Personenkreis gewidmet ist.

Der Zufall wollte es, dass er 2018 mit Aschermittwoch zusammenfiel. Was lediglich alle Jubeljahr vorkommt. Davor 1980 und danach allerdings schon wieder in 2024. Wie dem auch sei, kann uns das jetzt herzlich egal sein. Nicht jedoch, aus diesem speziellen Anlass noch netter als sonst zu seiner Angebeteten zu sein.
Da gibt es der Möglichkeiten viele, sind der blühenden Fantasie in einer nach oben hin offenen Skala keine Grenzen gesetzt. Der Geschmack der Dame des Herzens sollte allerdings schon getroffen werden. Was indes immer geht sind Blumen, bevorzugt Rosen, sprechen zu lassen. Und für die zärtlichen Stunden zu zweit eignet sich zur Anhebung der Stimmung der Soundtrack zum Film Bodyguard "I will always love you" von und mit der viel zu früh im Alter von 49 Jahren verstorbenen Schmusesängerin Whitney Houston. Echt herzzerreißend und zum Dahinschmelzen, dieser Musiktitel. 757 Millionen Aufrufe können nicht irren.
Kostprobe gefällig? Bitte schön! Klick auf diese Verlinkung. Denn LAMPIS lässt euch auch am Valentinstag nicht im Stich.