Leichtathletik muss sich die Gunst mit sechs weiteren EM'en teilen

(Málaga/Berlin/Krefeld, 06. August 2018) Bevor die sich unter großem finanziellem Aufwand selber entsendenden Talente von gestern und vorgestern zu Tausenden bei den Senioren-(Geld-)Weltmeisterschaften im spanischen Málaga vom 04. bis 16.September 2018 zur Völkerverständigung beim friedlichen Wettstreit versammeln, gibt sich die nominierte, in Edelherbergen logierende Creme de la Creme der Männer/Frauen ab heute bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin für sechs Tage ein Stelldichein. Darunter eine mit 125 von ursprünglich 128 nominierten Athleten/innen aufgeblähte, aber angeblich „sehr ambitionierte Mannschaft“ aus dem Gastgeberland, die um jeden Zentimeter kämpft". Schaun mer mal, dann sehen wir scho pflegt der jüngst wieder öffentlich sprechende „Kaiser“ Franz Beckenbauer bei derartigen Gegebenheiten zu fabulieren. Selbstverständlich werden wir das sehr genau beobachten und den DLV-Lautsprecher Cheik-Idriss Gonschinska hinterher gegebenenfalls daran festnageln. Andere würden es eh nicht machen.

David Storl erstmals heute, Markus Kuhlmann später im Einsatz

Da derzeit in Glasgow (Schottland) gleich sechs weitere Europameisterschaften laufen, werden wir Sehleute am Pantoffelkino heute ab 16 Uhr in der ARD-Sportschau häppchenweise aus Berlin informiert. Und wie stets gilt auch hier die Formel Lauf vor Sprung und Stoß/Wurf. Da sind wir schon bannig gespannt, ob wir via Glotze überhaupt etwas von der Qualifikation im Kugelstoßen der Männer mit Titelverteidiger David Storl (im Bild) zu sehen bekommen.
Für einen Senior wird diese EM zu einem unvergleichlichen Erlebnis aus ganz persönlicher Sicht werden. Der 47-jährige Kugelstoß-Spezialist Markus Kuhlmann (*1961) von SuS 09 Dinslaken wird als spätberufener „Ersttäter“ nach acht Jahren „wilder Ehe“ seiner Mechthild Voss am 09.August vor mutmaßlich 55.000 Trauzeugen im Berliner Olympiastadion das (nochmalige) Ja-Wort geben. Standesamtlich haben die beiden sich nämlich schon getraut, sind mithin bereits mit dem amtlichen Jagdschein ausgestattet.
Mehr dazu und auch ein Foto des Paares unter diesem Link.