DAMM: Ein neuer Klub im hohen Norden lässt aufhorchen

(Krefeld, 12. Mai 2018) Obwohl die M30 vom Leichtathletik-Club Lübeck nach dem traditionellen Qualifikationsdurchgang des SV Lurup Hamburg (es war die 45. Auflage) an Christi Himmelfahrt  mit 9.131 Punkten derzeit den zweiten Platz der noch jungen DAMM-Rangliste einnimmt, dürfte dieser neue Klub der Hansestadt (eine Teilabspaltung vom LBV Phönix Lübeck) unter normalen Umständen beim Finale der Team-DM am 22.September 2018 im hessischen Baunatal nicht zu schlagen sein. Denn die erste Staffel  mit dem ehemaligen deutschen Spitzensprinter Stefan Schwab wurde disqualifiziert. Damit kam die zweite Garnitur mit über 54 Sekunden in die Wertung. Das etatmäßige Quartett hat in dieser Saison schon unter Beweis gestellt, dass es unter 44 Sekunden (!) laufen kann. Dies schlägt mit einem Plus von rund 500 Punkten zu Buche.
Die nachfolgende, noch sehr vorläufige Rangliste ist zwangläufig lediglich eine Momentaufnahme. Allein heute und morgen stehen Landes- respektive Verbandsfinals im Saarland (Piesbach), Berlin (Spandau) und Baden (Konstanz) auf der Agenda. 
Seniorinnen

W30: 1. StG Nutrixxion Masters (LT DSHS Köln, TV Herkenrath) 5.869, 2. StG Ruhr-West 5.825, 3. StG Bedburg – Dinslaken 5.484 Punkte (weiterhin ohne die Resultate über 800 Meter).
W40: 1.TSV Korbach  6.260, 2. StG Pulheim-Straberg  5.969, 3. HNT Hamburg 5.837, 4. TSV Bayer 04 Leverkusen 5.826 Punkte.
W50: 1. StG Witten-Annen-Bochum  5.436, 2. StG Pulheim-Straberg  4.415 Punkte.
W60: 1. StG Düsseldorf/Aachen  5.701, 2. StG CSV - Troisdorf - Oedt  4.894, 3. StG Nord-West Hamburg  4.360 Punkte.
Senioren
M30: 1. StG Nutrixxion Masters 9.335, 2. Leichtathletik-Club Lübeck  9.131, 3.  LG Kindelsberg Kreuztal  8.828, 4. StG Essen-Rhede  2.161 Punkte.
M40: 1. LG Kindelsberg Kreuztal 9.383, 2. StG Ostwestfalen-Lippe  9.362, 3. LBV Phönix Lübeck 7.992 Punkte.
M50: 1. LG Eder 10.191, 2. LG Kindelsberg Kreuztal 10.062, 3. StG Essen-Rhede  9.599, 4. Team StG Ostsee  9.053, 5. LG Elmshorn  8.020, 6. TSV Bayer 04 Leverkusen 3.370 Punkte.
M60: 1. StG Hünxe - Bedburg  7.616, 2. StG Werther 7.518, 3. Pulheimer SC 7.188 Punkte.
M70: 1. StG Hamburger Jungs 7.297, 2. Pulheimer SC  6.768 Punkte.

Fußnote (12.Mai, 12 Uhr)

Mittlerweile wurden vom
LV Westfalen nach fast einer Woche in einer Nacht-und-Nebel-Atkion ohne besonderen Hinweis die bis dahin fehlenden Ergebnisse der W30 über 800 Meter aus Lüdenscheid eingepflegt. Danach hat die weiterhin vorn liegende Stg N. 32 Punkte mehr erzielt als der amtierende Titelträger Stg Equipe Saar im vorjährigen Finale in Kevelaer.
Die aktualisierte Wertung: 1. StG N. 6.882, 2. StG Ruhr-West 6.777, 3. StG Bedburg - Dinslaken 6.422 Punkte.