Nach jüngsten Wettbewerben wurde Rangliste gehörig aufgemischt

(Wendelstein/Kreuztal/Krefeld, 27. Mai 2019) Gehörig aufgemischt wurde die DAMM-Rangliste 2019 durch die neu hinzu gekommenen insgesamt elf Teams aus den beiden jüngsten Wettbewerben in Wendelstein (Bayern) und Kreuztal (Nordrhein-Westfalen). Beachtliche zehn davon schoben sich nach jetzigem Zwischenstand sogar unter die besten Sechs ihrer für den Final-Einzug reichenden Altersklasse, einige sogar an exponierter, recht sicherer Position. Allerdings bei noch mindestens sechs ausstehenden Qualifikationswettbewerben nicht für alle ein sanftes Ruhekissen, sondern lediglich eine Momentaufnahme.

DAMM-Rangliste 2019, Zwischenstand 26. Mai 2019 (63 Mannschaften)
 

Senioren


M30: 1. Stg Saale-Express 8.889 Punkte, 2. LG Kindelsberg-Kreuztal 8.820, 3. StG Nutrixxion Masters 8.768, 4. StG Essen-Rhede 8.424, 5. StG Lingen-Nordhorn-Osterbrock 8.137, 6. LAV Elstertal Bad Köstritz 8.118, 7. StG Markkleeberg-DHfK-TSC Leipzig 7.885, 8. StG Planeta-Elbland 7.381.
M40: 1. LG Kindelsberg-Kreuztal 9.560, 2. StG Planeta-Elbland 9.280, 3. LG Neiße 9.046, 4. StG Südbaden 9.010, 5. StG Ostwestfalen-Lippe 8.510, 6. StG Planeta-Elbland 7.293.
M50: 1. LG Kindelsberg-Kreuztal 1 9.714, 2. StG Essen-Rhede 9.712, 3. StG Markkleeberg-DHfK-TSC Leipzig 9.530, 4. StG Rhein-Sieg Senioren 9.464, 5. LG Eder 9.390, 6. LG Kreis Verden 8.503, 7. LG Kindelsberg-Kreuztal 2 8.135, 8. StG SF Neukieritzsch 6.905.
M60: 1. StG Hünxe-Bedburg-Duisburg 7.627, 2. LAC Quelle Fürth 7.208, 3. StG Werther/Brackwede/Kirchlinde 7.187, 4. LG Kreis Verden 6.845, 5. LAG Obere Murg 6.317, 6. LG Neiße 5.726, 7. StG Markkleeberg-DHfK-TSC Leipzig 5.400.
M70: 1. StG Hünxe-Bedburg-Duisburg 7.103, 2. LAC Quelle Fürth 6.916, 3. LG BEC 6.910, 4. Pulheimer SC 6.644, 5. LG Neiße 6.058, 6. LG Stadtwerke München 5.927.


Seniorinnen

W30: 1. StG Brinkum-Barßel-Friedrichsfehn 6.586 Punkte, 2. StG Regio Aachen 6.482, 3. StG Ruhr-West 6.353, 4.TSV Friedberg 6.327, 5. StG Nutrixxion Masters 6.258, 6. LG Bamberg 6.107, 7. StG AG Vorwärts Frankenberg 5.961, 8. StG Planeta-Elbland 5.485.
W40: 1. LG Neiße 6.025, 2. TSV Bayer 04 Leverkusen 6.015, 3. StG Mittel-Unterfranken 5.957, 4. StG SF Neukieritzsch 5.823, 5. TSV 1850/09 Korbach 5.742, 6. LC Paderborn 5.738, 7. TSV Trittau 5.453, 8. LAV Elstertal Bad Köstritz 5.372, 9. StG Planeta-Elbland 4.805.
W50: 1. StG SF Neukieritzsch 5.619, 2. LG Kreis Verden 5.415, 3. LAC Quelle / SWC Regensburg 5.390, 4. DJK BW Annen 5.309, 5. StG Markkleeberg-Torgau-Taucha 5.205, 6. StG Breisgau Team 5.065, 7. FC Erzgebirge Aue 4.870.
W60:1. LG Neiße 5.488, 2. Düsseldorfer Turnverein 5.475, 3. StG Hamburg-Harburg 5.310, 4. StG Pulheim-Straberg 3.850.