Voraussichtlicher Endstand mit 93 Teams in der DAMM-Rangliste

(Verden/Krefeld, 24. Juni 2018) Ein Wettkampf ist kein Wunschkonzert. Erst recht nicht bei einem Mannschaftswettbewerb, der bisweilen schwerer zu handhaben ist, als einen Sack Flöhe zu hüten. Beim gestrigen  DAMM-Durchgang der LG Kreis Verden blieb die hoch gehandelte M70 der StG Stormann hinter den Erwartungen zurück. Allerdings kamen sie ersatzgeschwächt in einigen Disziplinen dennoch in der Endabrechnung (links in der Menüleiste Ergebnislisten anklicken) auf 7.090 Punkte und schoben sich damit auf Platz drei der aktuellen Rangliste (siehe unten). Von den insgesamt sechs an den Start gegangenen Teams in der beschaulichen niedersächsischen Kreisstadt an der Aller haben sich immerhin vier für das Bundesfinale der Team-DM am 22.September 2018 in Baunatal qualifiziert und damit zugleich vier andere rausgeschubst.

Ungebrochene Beliebtheit des Wettbewerbs mit leichtem Plus zum Vorjahr

Unter dem dicken Strich haben sich bislang 93 Vereine/Startgemeinschaften an diesem ungebrochen beliebten Wettbewerb beteiligt. Das sind noch einmal zwei mehr als bei der schon erfreulich guten Resonanz des Vorjahres.
Die Rangliste auf der DLV-Netzseite ist getrost zu vernachlässigen. Sie stimmt teilweise inhaltlich nicht, und die dort aufgeführten Kriterien zur Qualifikation sind nicht einmal ansatzweise mit der gültigen DLO regelkonform. Die Verantwortlichen können es einfach nicht und werden es wohl auch nie lernen. Dazu sind sie beratungsresistent und schalten bei gut gemeinten Hinweisen schlichtweg auf Durchzug.

Seniorinnen

W30: 1. StG Nutrixxion Masters (LT DSHS Köln, TV Herkenrath) 6.882, 2. StG Ruhr-West 6.777, 3. TSV Friedberg 6.518, 4. LG Bad Soden-Sulzbach-Neuenhain 6.442, 5. StG Bedburg – Dinslaken 6.422, 6. StG Equipe Saar 6.418, 7. VfV Spandau 5.971, 8. Stg Planeta-Elbland 5.908, 9. Stg Aue-Frankenberg-Gornsdorf 5.670, 10. StG Untermain 5.465,11. TV Elm 4.990 Punkte.
W40: 1.TSV Korbach 6.260, 2. SF Neukieritzsch 6.032, 3. LG Neiße 6.014, 4. StG Pulheim-Straberg 5.969, 5. HNT Hamburg 5.836, 6. TSV Bayer 04 Leverkusen 5.826, 7. LAV Elstertal Bad Köstritz 5.439, 8. StG Mittel-Unterfranken 3.765 Punkte.
W50: 1. LAZ Obernburg-Miltenberg 5.652, 2. StG LAC Quelle-SWC Regensburg 5.620, 3. SF Neukieritzsch 5.604, 4. StG Witten-Annen-Bochum 5.436, 5.
StG Halle 5314,6. Stg Aue-Frankenberg-Gornsdorf 5.202, 7. Stg. Markkleeberg-Torgau-Tauchau 5.159, 8. StG Breisgau-Team 4.965, 9. LG Landkreis Verden 4.928 10. LG Neiße 4.901, 11. StG Düsseldorf-Aachen 4.740 12. StG Pulheim-Straberg 4.415, 13. LC 72 Altenkessel 3.932 Punkte.
W60: 1. StG Düsseldorf/Aachen 5.701, 2. Stg Halle 5.374, 3. StG Hamburg Harburg 5.226, 4.
StG Baden-Baden-Gazelle 4.993, 5. StG CSV - Troisdorf - Oedt 4.894, 6. StG Nord-West Hamburg 4.551 Punkte.

Senioren

M30: 1. StG Nutrixxion Masters 9.335, 2. Leichtathletik-Club Lübeck 9.157, 3. LG Kindelsberg- Kreuztal 8.828, 4. LG Stadtwerke München 8.784, 5. StG Lingen-Nordhorn 7.886, 6. LG Rems-Welland 7.463, 7. StG Saarmasters 30 7.357, 8. LSG Sbr.-Sulzbachtal 7.321, 9. Stg Markkleeberg-DHfK-TSC Leipzig 7.121, 10. Stg Planeta-Elbland 6.938, 11. LAV Elstertal Bad Köstritz  6.786, 12. StG Essen-Rhede 2.161 Punkte.
M40: 1. StG TSV Würzburg-TSV Erding-TSV Ipsheim 9.526, 2. LG Kindelsberg Kreuztal 9.383, 3. StG Ostwestfalen-Lippe 9.362, 4. LG Stadtwerke München 9.210, 5. Stg Planeta-Elbland I 9.094, 6.
SSV Ulm 1846 8.970, 7. LG Neiße 8.953, 8. StG Kernen-Waiblingen-Stuttgart 8.587, 9. LBV Phönix Lübeck 8.149, 10. LG Saar 70 7.649, 11. Universitäts-SV Halle 7.305, 12. LG Berus 6.952, 13. SF Neukieritzsch  6.942, 14. Stg Planeta-Elbland II 6.939 Punkte.
M50: 1. LG Eder 10.191, 2.
LG Rems-Welland 10.144, 3. LG Kindelsberg - Kreuztal 10.062, 4. Stg. Markkleeberg-DHfK-TSC Leipzig 9.848, 5. StG Essen-Rhede 9.599, 6. Team StG Ostsee 9.114, 7. LG Kreis Verden 8.738, 8. LG Freiberg a.N. 8.477 9. LG Elmshorn 8.130, 10. SGV Murr 8.101, 11. StG TopWeiß Spandau 6.138,  12. LG Rems-Welland 2 5.959   13. TSV Bayer 04 Leverkusen 3.370 Punkte.
M60: 1. StG Hünxe - Bedburg 7.616, 2. StG Werther 7.518, 3. LAC Quelle Fürth 7.257, 4. Pulheimer SC 7.188, 5. LG Kreis Verden 6.702, 6. TV Hechtsheim 6.651 7. LAG Obere Murg 6.593, 8. Stg Markkleeberg-DHfK-TSC Leipzig 5.690 Punkte.
M70: 1. LG BEC 7.312, 2. StG Hamburger Jungs 7.308, 3. StG Team Stormarn 7.090,4. Pulheimer SC 6.768, 5.
StG Kernen-Waiblingen-Stuttgart 6.751, 6. LAG Obere Murg 6.645, 7. LAC Quelle Fürth 6.557, 8. LG Stadtwerke München 6.316 Punkte.