Herzliche Grüße und Wünsche zu einem zauberhaften Muttertag!

(Krefeld und die Republik/Österreich/Schweiz, 12. Mai  2019) Jeder hat(te) sie: eine Mutter. Deshalb muss hier fernab von biblischen Geboten nicht näher erklärt werden, was das bedeutet. Bereits während der Schwangerschaft beginnt ihre Leidensfähigkeit, erst recht bei der Geburt. Das brachte erst jüngst Prinz Harry zum Staunen, der der Entbindung seines Mensch gewordenen Erstlingswerkes Archie Harrison beiwohnte. „Es ist unglaublich, was Frauen da leisten“, meinte der sympathische, höfliche Höfling der britischen Monarchie bewundernd in deutscher Übersetzung. Alle Väter, mich eingeschlossen, werden das nachempfinden können.
Nicht nur insofern ist es nachvollziehbar, dass den Müttern zu Ehren zumindest in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie noch einigen europäischen Ländern ein besonderer Tag gewidmet und just heute begangen wird. Deshalb kurz und knackig ohne weiteres Prosa an ihre Adressen: Herzliche Grüße und Wünsche zu einem zauberhaften Muttertag! Symbolisch dazu ein virtueller Blumenstrauß.
Hinweis auf einen aktuellen Beitrag von den Bayerischen Senioren-Meisterschaften im Fenster Ergebnisse.