Meldeschluss für unser Werfermeeting heute in einer Woche

(Krefeld, 20. Mai 2014) Werfer/innen machen ihre Wettkampf-Planung nicht aus der hohlen Hand, haben schon eine genaue Vorstellung, wann sie wo in den Ring oder an den Speerwurf-Ablauf gehen wollen. Aber sie sind eben, von Hoch- und Stabhochspringern einmal abgesehen, wetterfühliger als die übrigen Leichtathleten. Deshalb wird auf verlässlichere Wetterprognosen mit der Meldung bis dicht an die Veranstaltung heran gewartet, eventuell sogar eine Nachmeldegebühr am Tage selbst billigend in Kauf genommen. Letzteres korrespondiert logischerweise nicht mit den Vorhaben der Organisatoren, die schließlich im Interesse der Athleten einen reibungslosen Ablauf gewährleisten möchten. Mithin brauchen auch sie Planungssicherheit, wer sie den nun alles durch seine Teilnahme beglücken wird.
Der lange Anlauf war nötig, um auf den schon bewusst recht späten Meldeschluss (27. Mai) unseres 5. Lampis-Werfermeetings an Christi Himmelfahrt (29. Mai) im Bayer-Sportpark in Krefeld-Uerdingen hinzuweise
n. Eine rechtzeitige Meldung schont nicht nur den eigenen Geldbeutel, er dient auch beiden Seiten zur Sicherheit. Der Zeitplan kann gegebenenfalls im Sinne der Starter/innen vorher angepasst werden, und das Orga-Team wird in die Lage versetzt über Urkunden, Sach- und Ehrenpreise sowie die Bewirtung alle nötigen Vorbereitungen zu treffen.
In diesem Zusammenhang noch ein Novum bei unserem Meeting: Nicht nur wegen der Geselligkeit bei Bier
garten-Atmosphäre auf unserem lauschigen, an drei Seiten von Schatten spendenden Bäumen umsäumten Werferplatz werden die Siegerehrungen erst etwa eine Viertelstunde nach dem letzten Wettbewerb durchgeführt. Schlussendlich steht auch da erst in vollem Umfange fest, wer eine „preiswürdige“ Leistung geboten hat. Denn: Es werden keine Preise mit der Post nachgeschickt, erhält ihn vielmehr der/die Nächstbeste.
Nun sei allerdings angefügt, dass unser gleicher Appell im Vorjahr nicht ungehört blieb. Es gab lediglich eine Nachmeldung und alle (!) Vorangemeldeten sind erschienen. – Alle übrigen Details im Fenster „Veranstaltungen“.