"Stabi" Wolfgang Ritte macht Jagd auf Zehnkampf-Weltrekord

(Krefeld, 19. Mai 2014) Ohne den weltweit erfolgreichsten aktiven Werfer Peter Speckens (*1935) aus Übach-Palenberg bei den 350 Gemeldeten zu den Nordrhein „Open“ am 31. Mai 2014 im Aachener Waldstadion zu übersehen – der wohl momentan prominenteste deutsche Leichtathletik-Senior wird beim Konzert der „ewigen Talente“ in der größten deutschen Kurstadt fehlen. Stabhochsprung-Überflieger Wolfgang Ritte (*1953) vom SC Bayer 05 Uerdingen treibt es zu neuen Ufern. Da der 61-jährige Wieder-Uerdinger mit Wohnsitz im nahen Moers sich eh nicht auf die Flugschau zu immer neuen Weltrekorden (inzwischen 38) reduzieren lässt, macht er einen durchaus ernst zu nehmenden Abstecher bei den „Königen der Athleten“, wie die Zehnkämpfer gerne und häufig genannt werden. Der Flottenchef der Ritte-Air startet beim Stendal-Hanse-Cup der Mehrkämpfer, der am 31. Mai/01. Juni ausgetragen wird und sich mit den Nordrhein-Seniorenmeisterschaften überschneidet.
Auf diesen Auftritt darf die Fachwelt gespannt sein. Denn Ritte ist ein Multitalent und Alleskönner. Einmal abgesehen von den 400 und 1.500 Metern, wovor er einen gehörigen Bammel hat, muss er sich bei den übrigen acht Disziplinen keine wirklichen Sorgen machen. Für die einzige Schwachstelle, den Diskuswurf, hat er sogar einen „Crashkurs“ beim Uerdinger Werfertrainer Helmut Penert absolviert. Ritte ist nicht der Typ, der mal so „en passant“ und Fucki einen Zehnkampf bestreitet. Da darf es gerne etwas mehr sein. Gut in diesem Zusammenhang, sich schon einmal des deutschen, Europa- und Welt-Rekords in der M 60 zu vergewissern. Die drei Bestmarken hält in Personalunion seit der Senioren-EM 2005 im spanischen San Sebastian Rolf Geese (*1944) von der LG Göttingen mit 8.108 Punkten. Das ist fraglos ein gehöriges Pfund. Sonst würde er nicht wie in Stein gemeißelt seit fast neun Jahren Bestand haben. Doch ich behaupte einmal schlankweg, dass unser VIP-Mitglied und mein Klubkamerad ihn bei halbwegs normalem Verlauf verbessern wird.
Wetten werden noch angenommen!