Meldeschluss für ersten saisonalen Höhepunkt unter dem Hallendach

(Düsseldorf/Duisburg/Krefeld, 14. Dezember 2015) Verkneifen wir uns in diesem Kontext alle mehr oder weniger derben Späße. Erinnern wir als Dienstleister schlicht an den heutigen Meldeschluss für die Offenen NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften am 10. Januar 2016 im Arena-Sportpark in Düsseldorf. Die Weihnachts- und Neujahrspause der Geschäftsstelle des federführenden Leichtathletik-Verband Nordrhein (LVN) in Duisburg macht die elendig lange Vorlaufzeit erforderlich.
Mittlerweile sind diese Titelkämpfe traditionell für die Ü 30-Generation der erste saisonale Höhepunkt unter dem Hallendach. Dazu bieten sie neben einer Abwechselung von der harten Fron und des Einerleis vom Wintertraining die treffliche Gelegenheit zur Normenerfüllung für die diesmal recht frühzeitige Senioren-DM am 13./14. Februar 2016 in Erfurt (wo sonst?). Weitere regionale Möglichkeiten sich hierfür zu qualifizieren gibt es beim 27. Senioren-Hallensportfest des LAC Quelle Fürth am 16. Januar 2016 im runderneuerten “Blauen Wunder” Am Finkenschlag und die Offenen Pfalzmeisterschaften am 30. Januar 2016 in Ludwigshafen. Das ist zugleich der letzte denkbare Termin (Meldeschluss 31. Januar) zur Qualifikation.