Möglicher DM-Schauplatz 2016 verfügt auch über eine Tribüne

(Krefeld/Gotha/Leinefelde, 03. November 2015) Obwohl Kugelstoß-Spezialist Andy Dittmar (*1974) aus Gotha mit seinen 41 Jahren noch so etwas wie ein Jung-Senior ist, verfügt er über ein gut funktionierendes Langzeitgedächtnis. Das wird bekanntlich eher älteren Semestern zugesprochen, die dafür schon mal auf ihrer angewachsenen Festplatte über das ins Grübeln geraten, was sich in jüngster Vergangenheit ereignete. Kurzum: Wenn nicht er, der Thüringer, wer sonst, konnte unser selbst gestelltes Rätsel nach missverständlicher Fotoansicht auflösen, ob das Stadion im Sportpark Leinefelde über eine Tribüne verfügt. Denn just dort, am höchstwahrscheinlichen Schauplatz der Deutschen Senioren-Meisterschaften im Juli 2016, gewann Big-Andy am 19.Juni 2011 als damals fast 37-Jähriger den Titel bei den Landesmeisterschaften der Männer. Er wusste sogar mit 18,78 Meter noch die genaue Weite zu nennen. Erstaunlich genug, dass er vier Jahre später, also 2015, mit geringfügig weniger in der deutschen Bestenliste der Männer mit 18,74m an Position zehn geführt wird. Der Mann ist ein Phänomen, hat sportlich gesehen irgendwann aufgehört zu altern.
Aber zurück zum eigentlichen Thema: Dittmar bestätigte Lampis auf telefonische Anfrage, dass es im Funktionsgebäude an der 100-Meter-Geraden unter der Dachterrasse mit Cafeteria eine feine kleine Tribüne gibt, die Schutz vor Regen oder zu heftiger Sonneneinstrahlung bietet. Darüber hinaus bezeichnet der 1,98-Meter-Hüne das Stadion mit Wurfplatz und einer sehr schönen, leistungsfördernden Kugelstoß-Anlage (siehe seine Weite) als wahres Schmuckstück.
Hätten wir das mit unserem begnadeten Service (soviel Eigenlob muss sein) auch geklärt.