LVN "Open": 416 Startwillige aus 144 Vereinen bislang erfasst

(Oberhausen/Duisburg/Krefeld, 12. Juni 2015) Gemessen am vorläufigen Meldeergebnis haben 416 Senioren/innen aus 144 Vereinen zu 796 Starts ihre Nennungen für die Offenen Nordrhein-Meisterschaften der Ü-30-Generation am 20. Juni 2015 im Stadion Sterkrade in Oberhausen abgegeben. Der gastgebende Leichtathletik-Verband Nordrhein (LVN) in Duisburg stellte heute Mittag eine Teilnehmerliste nach Klassen und Disziplinen online. Da kann sich jeder schon einmal vorab orientieren, mit wem er sich bei der Vergabe von Titeln und Medaillen auseinander zu setzen hat. Allerdings mit dem Vorbehalt, dass es wohl hier und da noch eine Nacherfassung aussteht. Bislang ist die absolute Zahl  nicht so hoch, wie nach der Absage der „Westfalen Open“ (ursprünglich für 07. Juni terminiert) und der geografisch sehr günstigen Lage für Athleten/innen aus dem Ballungsgebiet Ruhrgebiet zu erwarten war. Das scheint freilich nicht für die Leichtathletik zu gelten. Nach dem von uns allzu vorschnell gemutmaßten Rekord-Meldeergebnis sieht es zumindest derzeit (noch) nicht aus. Das kann allerdings auch an der allgemein zu beobachtenden fallenden Tendenz liegen.