Team-DM: Bernhard Riedel hat eine DAMM-Rangliste erstellt

  • Drucken

(Hamburg/Darmstadt/Krefeld, 22. Mai 2015) Für die vielen Freunde der Keimzelle der leichtathletischen Senioren-Bewegung, der Deutschen Altersklassen-Mannschaftsmeisterschaft (DAMM), jetzt Team-DM Senioren, sei auf einen Beitrag in der „Oldiethek“ der Verbandsnetzseite zu diesem Thema hingewiesen. Wenngleich natürlich nicht auf dem eigenen Humus des dortigen Verfassers gewachsen, wird im Anhang zumindest netterweise eine Rangliste per Stand 17.Mai 2015 veröffentlicht. Diese Fleißarbeit stammt vom rührigen Hamburger Seniorenwart Bernhard Riedel, einem engagierten Befürworter der DAMM in seiner nun wieder herkömmlichen Form. Sie kann, das liegt in der Natur der Sache, keinen Anspruch auf absolute Vollständigkeit erheben. Gleichwohl dürfte sie eine halbwegs verlässliche Richtschnur für jene Teams darstellen, die in ihrer Altersklasse noch einen Platz der maximal je besten sechs Vereine/Startgemeinschaften für das Bundesfinale am 05.September 2015 im niederrheinischen Wallfahrtsort Kevelaer zur Prozession der etwas anderen Art ergattern möchten. Noch bis 30.Juni 2015 besteht die Möglichkeit zur Qualifikation. Alle Messen sind mit Sicherheit noch nicht gelesen. Denn in einigen Klassen geht es ziemlich eng um den „letzten Platz an der Sonne“ (Rang sechs) zu. Derweil in der M30, W30 sowie 60 bislang weniger als sechs und in der W70 überhaupt keine Bewerber ihre Visitenkarte abgegeben haben.