Elendes Verwirr- und Suchspiel um eine simple Online-Ergebnisliste

  • Drucken

(Bad Salzuflen/Krefeld, 25. Juni 2022) Da galt offensichtlich die Devise der Veranstalter „Unser Auftrag ist so geheim, wir wissen selber nicht was wir tun“. Stand heute Morgen 8.00 Uhr waren die Resultate von den Lippischen Mannschaftsmeisterschaften vergangenen Mittwoch in Bad Salzuflen auf allen denkbaren offiziellen Portalen noch nicht online. Nach elendig langer Suche mit vereinten Kräften von drei eifrigen Netzwerkern wurde auf verschlungenen Pfaden DAMM-Experte und Lampis-Mitarbeiter Dieter Krumm dann doch noch gestern im Laufe des Tages irgendwo im nirgendwo mit einer Ergebnisliste fündig.

Voraussichtlich steht nur noch ein DAMM-Durchgang aus

Es beteiligten sich demzufolge drei DAMM-Teams aus der ostwestfälischen Region an diesen gemeinsamen Titelkämpfen für mehrere Klassen und qualifizierten sich aller Voraussicht nach in einer Art Heimspiel für die Team-DM Senioren am 10.September in Lage. Das sind: Die M40 der StG Ostwestfalen-Lippe mit 7.826 Punkten, die W40 der LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen (5.312) und die W50 des LC Paderborn (5.016). Dies haben wir in unsere nachfolgende Tabelle eingearbeitet. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist bis zum ultimativen Schlusstermin lediglich noch ein Durchgang des TV Bürstadt in Südhessen mit der eigenen M60-Mannschaft am 10.Juli geplant, an dem sich interessierte Vereine und Startgemeinschaften auch anderer Altersklassen beteiligen können. Kontaktaufnahme unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!      .

DAMM-Rangliste mit 53 Mannschaften, Stand 22. Juni 2022    

Senioren, M30: 1. LG Stadtwerke München 9.540 Punkte, 2. LG Kindelsberg Kreuztal 9.283, 3. StG Nutrixxion Masters 9.039, 4. StG Halle-Express 8.609, 5. TSG Heidelberg 7.954, 6. LAC Essingen 7.714, 7. LAC Schkeuditz 6.477.
M40: 1. LG Kindelsberg Kreuztal 8.674, 2. StG Südbaden 8.123, 3. LG Stadtwerke München 7.914,  4. StG Ostwestfalen-Lippe 7.826, 5. StG Planeta-Elbland 7.800, 6. SSV Ulm 7.749, 7. TSV Ottobrunn 6.290.
M50: 1. StG Würzburg/Schweinfurt/Ipsheim 9.447, 2. LAC Essingen, 9.432, 3. LG Kindelsberg Kreuztal 9.392, 4. StG Markkleeberg-DHfK-LSV Pirna 9.254.
M60: 1. LAC Essingen 7.291, 2. StG Hünxe-Bedburg-Duisburg 7.122, 3. LG Kindelsberg Kreuztal 6.924, 4. StG Werther-Brackwede-Kirchlinde 6.895, 5. LG Kreis Verden 6.637, 6. StG LAC Quelle Bayern Masters 5.857, 7. StG SF Neukieritzsch 5.523, 8. LAG Obere Murg 4.119.
M70: 1. StG Hünxe-Bedburg-Duisburg 7.045, 2. StG Team Stormann 6.900, 3. LAC Quelle Bayern Masters 6.554, 4. LAG Obere Murg 6.197.

Seniorinnen, W30: 1. StG Brinkum-Barßel-Friedrichsfehn 6.988 Punkte, 2. LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain 6.769, 3. LG Stadtwerke München 6.572, 4. TSV Bergedorf 5.871, 5. LAC Schkeuditz 5.027.
W40: 1. TSV Korbach 6.098, 2. StG Equipe Saar I 6.011, 3. TSV Friedberg 5.826, 4. StG Mittel-/Unterfranken 5.775, 5. LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen 5.312, 6. StG Planeta-Elbland 4.694, 7. StG Equipe Saar II 4.265. . 
W50: 1. StG Witten-Annen/Bochum 5.375, 2. LGG Ganderkesee 5.291, 3. StG SF Neukieritzsch 5.176, 4. LC Paderborn 5.016, 5. TSV Bayer 04 Leverkusen 4.949, 6. FC Erzgebirge Aue 4.334. 
W60: 1. StG SF Neukieritzsch 5.931, 2. LG Kreis Verden 5.615, 3. StG Breisgau-Team 5.244, 4. StG Hamburg-Harburg 5.196, 5. Gazelle Pforzheim/Königsbach 4.772.
Redaktioneller Hinweis: Diesen für das Fenster Ergebnisse vorgesehenen Beitrag stellen wir zunächst in die unsere Seite aufmachende Nachrichtenspalte.