LVN lädt zur Seniorentagung 2014 ins Haus der Verbände ein

(Duisburg/Krefeld, 04. November 2014) Wenngleich diese Meldung nur einen überschaubaren Teil unserer täglichen Besucherzahl jenseits der 1.000er-Grenze unmittelbar angeht, interessiert es womöglich alle anderen, was sich so rundherum in der Szene bewegt. Nach gutem Brauch und alter Väter Sitte laden der Leichtathletik-Verband Nordrhein (LVN) und namentlich seine Senioren-Wettkampfsportwartin Gisela Stecher (im Bild) am Mittwoch, 12. November 2014, 18 Uhr ins Haus der Verbände nach Duisburg-Wedau zur Seniorentagung 2014 ein. Auf der Agenda stehen sieben Tagesordnungspunkte. Darunter Berichte aus den Gremien des DLV, an denen Stecher teilnahm, Rückschau auf die Seniorenveranstaltungen dieses sowie Ausblick auf jene des kommenden Jahres. Weitere Themenvorschläge können aus den Reihen der Aktiven eingebracht werden und sind spätestens mit der erforderlichen Anmeldung zur Tagung (Meldeschluss 05. November 2014) bei Petra Bous vom LVN einzureichen. Alle weiteren Details unter diesem Link.
Es versteht sich am Rande, dass nicht nur unter dem allseits beliebten Punkt „Verschiedenes“ ein reger Gedankenaustausch erwünscht ist. Das wird sich auch beinahe zwangsläufig ergeben. Da sei nur an die umstrittene – und glücklicherweise wieder verworfene – Neuverunstaltung (kein Schreibfehler!) der guten, bewährten Deutschen Altersklassen-Mannschaftsmeisterschaft (DAMM), jetzt Team-DM Senioren, erinnert.