Angebot für Statistikfreunde aus dem Nachlass von Klaus Liedtke

(Lünen/Krefeld, 22. März 2021) Wenn nicht jetzt, wann dann ist Zeit satt zum Stöbern und schwelgen in Erinnerungen von anno dazumal bis in die Gegenwart?! Für Freunde der Statistik aus der Leichtathletik (was sonst) und Archivare unter ihnen haben wir das ultimative Angebot. Kleiner Nachteil: Lediglich als Unikat und für den ersten sich meldenden Interessenten „mit belastbarer Absichtserklärung". Die Witwe des am 22.Februar 2021 80-jährig verstorbenen einstigen Weltklasse-Wurfallrounders Klaus Liedtke aus Lünen in Westfalen brachte es einfach nicht übers Herz, die gesammelten Werke ihres Mannes dem Papiercontainer zu überantworten und würde sich über einen Abnehmer aus dem ehemaligen Kameradenkreise sehr freuen.
Die mir lange und gut bekannte Thea Liedtke sprach mich nach der Urnenbeisetzung telefonisch an, ob ich irgendwie Verwendung dafür hätte oder im Kreise von Sportfreunden nachfragen könnte. Das mache ich hiermit auf breiter Basis öffentlich. Es handelt sich bis 1975 zurück um komplett vorhandene Jahrgänge der Fachmagazine LSW (Herausgeber der früh verstorbene Erwin Kollmar), des professionelleren Nachfolgers Senioren-Leichtathletik (ebenfalls längst eingestellt) und die jährlichen DLV-Senioren-Bestenlisten in Buchform. Das alles ist bevorzugt en bloc zum Nulltarif gegen Abholung oder Übernahme der Versandkosten zu haben. Die Verbindung zur hinterbliebenen Ehefrau wird über den Verfasser dieses Beitrages hergestellt (siehe Fenster Kontakt).