Kleine Werbebotschaft zur Verquickung von Sport und Kurzurlaub

(Götzis/Krefeld, 20. August 2020) Bekanntlich herrscht in der Bunten Republik Deutschland" (Wortschöpfung Udo Lindenberg) speziell für Senioren/innen ziemlich tote Sporthose an hochkarätigen Veranstaltungen, von Meisterschaften der Landesverbände bis hin zum Bund ganz zu schweigen. Fremdeln wir wie so häufig in den letzten Wochen im Dienste der Startwilligen mit Reiselust und beiläufiger touristischer Verquickung ein weiteres Mal. Wer sich immer schon das vom Mehrkampf-Meeting her weltberühmte Möslestadion in Götzis/A im Wettkampf unter die eigenen Füße nehmen wollte, der hat Gelegenheit dazu. Die Internationalen Vorarlberger Masters-Meisterschaften laden Aktive aus nah und fern am 05.September 2020 ein. Auf dem Programm stehen ab M/W35: 100, 200, 800, 1.500m, Weit, Hoch, Kugel, Diskus und Speer. Ultimativer Meldeschluss ist der 27.August 2020, 24:00 Uhr.
Teilnahme-/Einreisebeschränkungen gibt es derzeit keine. Allerdings behält sich der Veranstalter wegen der allgemeinen Gemengelage verständlicherweise eine fixe Zu- oder Absage bis zum 31.August 2020 vor (siehe diesen Link, weiter unter Termin Details, dann Veranstaltungsdetails und Ausschreibung anklicken).
Neben der sportlichen Betätigung und der Begegnung unter Gleichgesinnten ist die Region mit dem nahen Bodensee auf österreichischer (Bregenz) und deutscher Seite (Lindau) ein absoluter Hingucker. Gewissermaßen Balsam für Leib und Seele. Gerade in diesen besch… Zeiten von Corona und dem oftmals unverantwortlichen Umgang hirnrissiger Zeitgenossen damit. Steigende Infektionszahlen geben beredtes und trauriges Zeugnis davon.