Meldefrist für virtuelle Senioren-WM auf heute 24 Uhr verlängert

(Wien/St.Pölten/Krefeld, 17. Juli 2020) Nachzügler und Spätentschlossene haben noch eine Chance! Initiator und Chef-Organisator Gottfried Gassenbauer aus Wien teilte uns gestern Abend via E-Mail mit, dass die Meldefrist für die virtuellen Senioren-Weltmeisterschaften der Ü35-Generation (wir berichteten mehrfach, zuletzt vorgestern) auf heute 24 Uhr verlängert worden ist. Ob das aus Sicht des Veranstalter-Trios ein gutes Zeichen ist, sei einmal dahin gestellt. Weitere Einzelheiten zu den Gründen sind uns (noch) nicht bekannt.

Start ausländischer Gäste bei den ÖMM nicht gefährdet
 
Eine erfreuliche Nachricht haben wir indes aus beiden Blickwinkeln betrachtet von den Machern der offen ausgeschriebenen Österreichischen Masters-Meisterschaften (ÖMM) am 18./19.September 2020 in St.Pölten unweit von Wien erhalten. Der Start der frühzeitig ihre Nennung erstattenden ausländischen Gäste, insbesondere sehr vieler aus Deutschland, ist entgegen anderslautender, allzu voreiliger Panikmache eines selbst ernannten Presse- und Lautsprechers der European Masters Athletics (siehe Link), die mit dieser Veranstaltung rein gar nichts zu tun hat, definitiv nicht gefährdet. Darauf werden wir in einem eigenen Beitrag noch ausführlicher eingehen.