DM verschoben: Lampis abermals Leit- und Leidmedium des DLV

Darmstadt/Krefeld, 27. März 2020) Mitunter muss in der kargen Nachrichtenlage auf dem originären Sektor ein wenig nachgeholfen werden, um eine neue Meldung zu provozieren und produzieren. Wenngleich das nicht unser Hauptanliegen war. Mehr so die Für- und Vorsorge. Dennoch schön, dass wir mal wieder im Interesse der gemeinsamen Sache helfen konnten, Lampis abermals als Leit- und Leidmedium des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) fungierte. Die gestrige Glosse „Olympische Spiele: Nein, danke – aber sechs Wochen vorher die DM!“ hat offenbar für einen Weck- und Alarmruf bei den Entscheidungsträgern in Darmstadt gesorgt. Und da doppelt genäht besser hält, hat unser Gastautor Dieter Krumm einen „Screenshot“ (Bildschirmfoto) des gesamten Beitrages unisono an DLV-Präsident Jürgen Kessing und den Generaldirektor Sport Cheik Idriss Gonschinska gemailt.

Und was ist mit der Senioren-DM Anfang Juli in Zittau?

Kurzum: Irgendwann heute nach 12 Uhr hat der Verband als Aufmacher auf seiner Netzseite bekannt gegeben, dass die ursprünglich für den 06./07. Juni 2020 in Braunschweig vorgesehenen Titelkämpfe der Männer/Frauen neu terminiert werden. Bravo! Allerdings im Fenster „Deutsche Meisterschaften 2020“ stehen sie Stand jetzt, 16 Uhr, noch nicht als „abgesagt“. Klar, es wird bekanntermaßen bei dieser Dachorganisation nicht alles bis zu Ende gedacht. Aber es gibt ja uns. Danksagung indes nicht erforderlich, da wir an Ovationen gewöhnt sind.
Und noch einen haben wir: Was ist mit der für den 04./05.Juli 2020 vorgesehenen Senioren-DM im Drei-Länder-Eck Zittau in Sachsen? Auch der Termin liegt rund drei Wochen vor den letztlich verschobenen Olympischen Sommerspielen in Tokio. Bei den nationalen Festspielen der Talente von gestern und vorgestern würden viele Aktive der Ü60-Generation zusammenkommen, die vom Alter her der besonderen Risikogruppe beim unverändert grassierenden Coronavirus angehören. Ganz zu schweigen von Vorerkrankungen, die so mancher als zusätzlichen Rucksack mit sich herumschleppt.