DM Senioren: Termine der "Großen Fünf" stehen, Ausrichter noch vakant

(Darmstadt/Krefeld, 23. Oktober 2019) Na, da schau an! Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) mit Wolkenkuckucksheim in Darmstadt hat seine endlos lange Liste mit noch vakanten nationalen Titelkämpfen am unteren Ende des Rahmenterminplans 2020 per Stand gestern entrümpelt. Nicht etwa, dass sich zwischenzeitlich potenzielle örtliche Ausrichter für die „Großen Fünf“ bei den Senioren gefunden hätten. Vielmehr wurden sie in der chronologischen Abfolge der beabsichtigten Terminierung einsortiert. Immerhin das. So können sich die Startwilligen in Lauerstellung zumindest schon einmal zeitlich für das jeweilige Ereignis positionieren. Ob es dann wirklich stattfindet, sei (noch) dahin gestellt.
Als da wären für das Schalt- und Olympiajahr 2020, also mit einem 29.Februar: DM Halle/Winterwurf 28.Fe
bruar bis 01.März (alternativ 06. bis 08.März); DM Mehrkampf 20./21.Juni; DM Stadion 03. bis 05.Juli; DM Wurf-Fünfkampf 22./23.August; Team-DM (DAMM) 20.September.
Unsererseits haben wir im Beitrag vom 18.Oktober 2019 aufgrund von Insider-Informationen spekuliert, dass als Schauplätze für die Hallen- und Winterwurf-DM Neubrandenburg und das DAMM-Finale Baunatal womöglich in Frage kommen. Aber spruchreif ist das offenbar noch nicht, sonst hätte es der DLV sicherlich freudestrahlend kungetan. Obwohl stets einzukalkulieren ist, dass dessen Mühlen gaaanz langsam mahlen und dennoch mitunter feuchter Humus dabei produziert wird.