Traditionelles Sommersportfest in Villmar ein Tipp für Daheimgebliebene

(Limburg/Krefeld, 30. Juli 2019) Da es mitunter eines kleinen Anstoßes bedarf, machen wir nach guter Väter alter Sitte ein bisschen Brauchtumspflege. Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind und was nicht sonst noch alles turnusgemäß daher, sondern auch das traditionelle Sommersportfest der Leichtathletik-Freunde Villmar bei Limburg in Hessen. Und das, man lese und staune, bereits in der 33. Auflage!
Aufgrund der nunmehr flächendeckenden Schulferien in allen 16 Bundesländern ist der Termin am nächsten Samstag (Beginn 10 Uhr) für die Daheimgebliebenen der Ü30-Generation wie handgemalt. Auf der Agenda stehen für unsere ureigene Klientel die drei Klassiker Kugel, Diskus, Speer, dazu noch die artverwandten Wettbewerbe Steinstoßen und Schleuderball. Wem das noch nicht genug ist, und natürlich für „Andersgläubige“, der kann sich noch Hoch- und Weitsprung unter die benagelten Sportschuhsohlen nehmen. Tags darauf sind alle übrigen Klassen an der Reihe.
Ganz unserem begnadeten Service entsprechend geht es für alle Interessierten mit diesem Link schnurstracks zur Ausschreibung.