LVN lässt mit Resultaten vom NRW-Team-Finale auf sich warten

(Emmerich/Duisburg/Krefeld, 06. Mai 2019) Wenn auf etwas Verlass ist, dass auf nichts mehr Verlass ist. Ursprünglich wollten wir unsere Seite heute zum etwas späteren Frühstück oder zur Kaffeepause mit einem Beitrag vom NRW-Team-Endkampf zur Deutschen Altersklassen-Mannschaftsmeisterschaft (DAMM) gestern im Eugen-Reintjes-Stadion in Emmerich am Rhein aufmachen. Doch die Formel „Schnell, schneller, LVN“ was eine zeitnahe Ergebnis-Übermittlung angeht gehört mittlerweile der Vergangenheit an. Der gastgebende Leichtathletik-Verband Nordrhein (LVN) mit Sitz in Duisburg kommt auf seiner immer noch im Bau befindlichen sehr unübersichtlichen Netzseite (keine eigenes Fenster „Ergebnisse“, dazu sind x Eselsbrücken mit Pfadfindergespür nötig) mit den Resultaten einfach nicht aus den Puschen. Nun sind wir natürlich mit unserer Ein-Mann-Redaktion auch nicht ständig online. Aber bis 13,30 Uhr immer noch Fehlanzeige. Es liegt also nicht an uns, wenn wir unserer selbst auferlegten Chronistenpflicht zu diesem Ereignis (noch) nicht nachkommen können. Nachfragen und Beschwerden deshalb bitte direkt unter E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an den Regionalverband richten.