LSG-Werfertag: Sabine Rumpf und Hermann Huppertsberg ragten heraus

  • Drucken

(Niederselters/Krefeld, 15. April 2019) Bei gemessen am kalendarischen Frühling und Mitte April empfindlich niedrigen Temperaturen fand vorigen Samstag der zweite diesjährige Werfertag der LSG Goldener Grund in Niederselters statt. Die nicht sonderlich einladenden äußeren Bedingungen drückten auf die sonst größere Resonanz bei diesmal 65 Teilnehmern*innen und zudem beinahe zwangsläufig auf die dargebotenen Leistungen. Selbst die noch sehr starke Lokalmatadorin Sabine Rumpf (*1983) musste sich in der W35 auch bei der zweiten Auflage mit einem im ersten Versuch erzielten Diskuswurf von 48,97m mit einer Weite unterhalb der tatsächlich abgekreideten oder imaginären 50-Meter-Marke zufrieden geben. Nennenswert bei der "Krone der Schöpfung" die 46,97m von Stammgast Hermann Huppertsberg (*1945) von der Deutschen Turnerschaft Ronsdorf aus Wuppertal im Hammerwurf der M70. Damit erwies sich „Huppi“ als ausgesprochen wetterfest, warf satte 5,05 Meter weiter als beim dortigen Auftakt vor zwei Wochen.
Der abschließende Werfertag mit der dann finalen Pokalwertung wird am 20.Juli 2019 ausgetragen. – Alle Ergebnisse und das Pokal-Zwischenklassement.