LTV ehrt verstorbene Trainer-Ikone Kurt Benner mit einem Memorial

(Leichlingen/Krefeld, 13. März 2019) Wenn nicht für ihn, für wen sonst? Diese mehr hypothetische Frage sei vorangestellt, die Antwort liegt indessen bei dem was noch folgen wird buchstäblich auf der Hand. Die außerordentlich rührige Leichtathletik-Abteilung des Mehrspartenvereins Leichlinger TV (LTV) unter Frontmann Manfred Schmitz gedenkt seiner am 25.August 2018 im 84.Lebensjahr verstorbenen Trainer-Ikone und –Legende Kurt „Eia“ Benner mit einem Memorial. Standesgemäß, versteht sich, mit der ersten und sicherlich nicht zugleich letzten Auflage des Eia-Benner-Werfertages. Diese Veranstaltung ist für alle Klassen ab U14 bis hinauf zu den Senioren/innen ausgeschrieben. Auf der Agenda stehen die vier Klassiker Kugel, Diskus, Speer und Hammer, dazu im Rahmenprogramm noch die Rasenkraftsport-Wettbewerbe Gewichtwurf und Steinstoßen.
Das Ganze geht am 06.April 2019 ab 12 Uhr im ziemlich frisch aufgepeppten Sportzentrum Balker Aue über die sportliche und gesellige Bühne. Denn wie immer wird beim LTV in der Cafeteria bei einem Gedankenaustausch unter Sportkameraden über gerade oder früher Erlebtes für das leibliche Wohl bei volkstümlichen Preisen bestens gesorgt werden. Es kursiert gar das Gerücht, dass manch eine/r eigens dafür in die Blütenstadt im Bergischen Kreis nahe Leverkusen kommen würde.
Alle weiteren Informationen unter www.leichtathletik-ltv.de und mit diesem Link zu unserem finalen Beitrag über Kurt Benner..