Ein Werfertag fällt aus, drei weitere Meetings in der Hinterhand

(Dinslaken/Krefeld, 28. September 2018) Ohne eine ausreichende Zahl an Kampfrichtern ist alles nix. Eine Binsenweisheit, die sich gleichwohl leidvoll immer wieder einmal bestätigt. Just deshalb muss SuS Dinslaken den für kommenden Sonntag, 30.September, geplanten Werfertag mit Wurf-Fünfkampf für einen breiteren Interessentenkreis schweren Herzens kippen. Er findet nunmehr in einigen Disziplinen als Einladungswettkampf im familiären Rahmen unter ein paar gleichgesinnten Sportfreunden statt. Versteht sich peripher, dass wir diese Veranstaltung aus unserem entsprechenden Fenster entfernt haben.
Aufmerksame, wettkampfaffine Werfer/innen speziell aus dem westdeutschen Raum werden womöglich ein weiteres, zunächst dort aufgeführtes Meeting vermissen. Das ist schlicht der Tatsache geschuldet, dass es aufgrund einer berechtigten Nachfrage einen unersprießlichen, völlig überflüssigen Disput mit zwei Personen des betreffenden Klubs gegeben hat. Und da wir nur Veranstaltungen aufführen, die wir mit einigermaßen guten Gewissen empfehlen können, haben wir auch die intern dem elektronischen Schredder übergeben.

Abschlusswerfertag in Übach-Palenberg zum 50-jährigen Jubiläum

Für „Westler“ und solche von ihnen, die eine etwas weitere Anreise in die obendrein einstige Römerstadt Trier, ausgezeichnet als UNESCO-Welterbe, nicht scheuen, gibt es dennoch am Wochenende sportliche Betätigungsfelder. Sogar über Stoß und Wurf hinaus morgen bei einem kreisoffenen Senioren-Sportfest in Düsseldorf-Lierenfeld. Nicht zu vergessen unglücklicherweise parallel dazu der herbstliche Abschlusswerfertag mit Wurf-Fünfkampf in Übach-Palenberg bei Aachen zum 50-jährigen Jubiläum des damals von Werfer-Ikone Peter Speckens (*1935) gegründeten SV Rot-Weiß Schlafhorst. Einem lupenreinen Leichtathletik-Verein. Tags darauf lädt der TV Germania Trier zum Ernst-Klement-Memorial. Die ältere Generation wird sich erinnern, dass es sich bei dem Namensgeber um einen begnadeten Hammerwurf-Trainer handelte, der unter anderem Karl-Hans Riehm in die Weltelite führte.
Unter „Veranstaltungen“ befinden sich direkte Links zu den Ausschreibungen/Zeitplänen der genannten Meetings.